Was ist das beste Potenzmittel für den Mann?

Was ist das beste Potenzmittel für den Mann? Das beste Potenzmittel ist jenes, welches am besten an die Bedürfnisse der Patienten angepasst ist. Es sollte eine Balance zwischen Wirksamkeit und geringen Nebenwirkungen gefunden werden. Viele Betroffene erzielen gute Ergebnisse mit PDE-5-Hemmern wie Viagra, Cialis, Levitra oder auch Spedra.

Was ist die beste potenzpille? Die am häufigsten verschriebenen Potenzmittel sind Viagra® (Wirkstoff: Sildenafil), Levitra® (Wirkstoff: Vardenafil), Cialis® (Wirkstoff: Tadalafil) und Spedra® (Wirkstoff: Avanafil). Alle 4 Substanzen gehören zu der Gruppe der sogenannten PDE-5-Hemmer.

Welche Potenzmittel sind wirklich gut? PDH-Hemmer: Die Substanzen Sildenafil, Tadalafil und Vardenafil werden zur Gruppe der Phosphodiesterase-Hemmer zusammengefasst. Bei sexueller Erregung des Mannes sind sie in etwa 70 Prozent der Fälle wirksam. Sie sind „mit Einschränkung geeignet“, weil sie häufig ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko bergen.

Welches ist das beste Potenzmittel ohne Rezept? Yohimbin, Maca und die „spanische Fliege“ werden häufig als natürliche und rezeptfreie Potenzmittel-Alternativen zu Viagra® und Co. angeboten. Auch bestimmte Lebensmittel, darunter Erdbeeren und rohe Austern, finden als Aphrodisiaka Verwendung.